Unser Fachwissen

Vermögensbilanz

Was ist eine Vermögensbilanz?

Die Vermögensbilanz ist eine finanzielle Analyse eines Vermögens zu einem bestimmten Zeitpunkt. Er erfasst alle Ihre Aktiva (Güter und Rechte) und Passiva (Schulden und Verpflichtungen). Wenn man die Verbindlichkeiten von den Vermögenswerten abzieht, erhält man das Nettovermögen. Dieses unverzichtbare Instrument der Vermögensverwaltung ermöglicht es Ihnen, Ihre finanzielle Gesundheit zu bewerten und Chancen zu erkennen. Die Vermögensbilanz ist für strategische Entscheidungen, Investitionen und das Management des finanziellen Risikos von entscheidender Bedeutung. Er spiegelt die Finanzlage wider und ist ein Schlüsselindikator für die Beurteilung der wirtschaftlichen Solidität Ihrer Projekte.

Unsere Methodik

Jedes Vermögen und jedes Projekt ist einzigartig. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Ziele im Einklang mit Ihrer Situation verstehen. Bei Virtuo Patrimoine wenden wir eine 100% persönliche und maßgeschneiderte Methodik in 4 Schritten an:

1. Treffpunkt Entdeckung

– Wir stellen uns vor, Impressum
– Sie kennenlernen, Sammlung von Kundeninformationen
– Ihre Ziele kennen
– Ihr Verhältnis zum Risiko verstehen

 

2. Vermögensprüfung und -bilanz

– Strategie in Finanzinvestitionen
– Vermögensstrategie
– Immobilienstrategie

 

3. Termin für eine Empfehlung

– Dossier mit Empfehlungen
– Missionsschreiben, Definition unseres Tätigkeitsbereichs

4. Nachverfolgung

– Jährlicher Treffpunkt
– Bericht über die Angemessenheit der angenommenen Lösungen

Kontaktieren Sie uns

4 + 10 =

Termin vereinbaren

Treffen Sie sich mit uns, um eine Bestandsaufnahme Ihres Vermögens und Ihrer Investitionen zu machen. Der erste Termin ist kostenlos und unverbindlich.